Join the Morgan Horse

     

                     Edelhof Morgans

 Edelhof's Lucky me

- unsere Zukunft -


 

Edelhof's Lucky me - verkauft -

- unsere Zukunft - 

2021

Braun

Erwartetes Stockmaß: 1,54 m


In diesem turbulenten Jahr, läuft nicht gerade alles nach Plan. Meine Gesundheit hat sich zu Wort gemeldet und mir deutlich gemacht, dass man auch mal einen Schritt kürzer treten könnte. Somit haben wir uns entschieden, unseren Lucky abzugeben mit der Option, später Tiefgefriersperma von ihm anlegen zu lassen.

Somit wird Lucky, wie geplant, für unsere Zucht zur Verfügung stehen aber in seinem Leben einen anderen Weg gehen. Dieser wird sicherlich sehr schön für ihn, da wir tolle neue Besitzer für ihn haben, die ihn fordern und fördern werden und ihm eine Lebensstellung bieten. Was kann man sich mehr wünschen?

An dieser Stelle nochmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Kirsten und Hans, zu ihrem neuen Familienmitglied. Ihr habt eine gute Wahl getroffen.






Edelhof's Lucky meEdelhof's Lucky me



Nach einigen Startschwierigkeiten ist unser Lucky nun voll auf Entdeckerkurs. Mit seinem Kumpel Splash sorgt er für ordentlich Bewegung, Jungenspiele und viel Neugierde. Eine Entwicklungsphase, die sehr prägend für den Rest seines Lebens sein wird. Bei uns darf er gern erstmal Fohlen sein, Vertrauen fassen, Bindungen herstellen und Erziehung seiner Mutter genießen. Wir klinken uns da erst etwas später ein.


Lucky hat uns durch viele Punkte, wie Korrektheit, tolles Wesen, ausbalancierten Körperbau, Bewegungspotenzial und Menschenbezogenheit überzeugt. Doch auch seinen züchterischen Hintergrund durchleuchten wir natürlich gern.

Lucky weist eine Reihe äußerst erfolgreicher Morgan Horses auf.

Väterlicherseits ist hier natürlich erstmal der einmalige Immortal Command zu nennen, der aus Waseeka's In Command und aus UVM Vision (UVM Flash) stammt. Die Mutterlinie weist Tedwin Topic aus, der Namen wie Starfire, Congo, Upwey Ben Quietude, Moro, Cornwallis, Troubadour of Willomoor, Mansfield, Bennington und natürlich Upwey Ben Don enthält. Diese Linie hat uns bisher immer begeistert und wird jetzt über Siren erweitert um väterlicherseits Carlyle Command, Nobelle und Nobility, die beide aus Noble Command stammen, sowie Chasley Superman und natürlich mütterlicherseits wieder Tedwin Topic.

Sein Vater ist beim Ponyzuchtverband Hessen gekört und seine Mutter beim Ponyzuchtverband Hessen mit einer Wertnote von 7,7 eingetragen, mit besonderer Betonung auf ihre Ausstrahlung.


Durch die konsequente Verpaarung in ähnlichen Linien, erhält man einen gesunden und stabilen Genpol, der sich wiederum auch bei Fremdrassen oder Morgans aus anderen Linien eher durchsetzen wird. Das unterscheidet uns in unserer Art, wie wir unsere Zucht aufbauen. Es gelten die Grundsätze - ein gutes Pferd hat keine Farbe und einer Linie treu bleiben aber nicht zu enge verwandte Pferde direkt verpaaren.


Lucky ist für uns sehr gut einsetzbar. Goldie, Kally, Numi und Pearl wären möglich und wer weiß, vielleicht ergeben sich für ihn später mal viele weitere Möglichkeiten.



Wer sich für ihn entscheidet, hat in jedem Fall ein Top-Morgan Horse. Bewertung bei der Fohlenschau des Ponyzuchtverbandes Hessen ist die supergute Wertnote von 8,2. Somit ist er aus 110 Fohlen drittbestes geworden. Eine sehr gute Leistung, die auch noch mit der Siegerschärpe der Spezialrassen honoriert wurde.


Um das Pedigree anzuschauen, klicken Sie bitte das Bild an: