Join the Morgan Horse

     

                     Edelhof Morgans

News von den Edelhof-Morgans

und unseren Freunden 


10.11.2021

Endlich ist das Wetter wieder etwas schöner und die Pferde können die tägliche Sonnendosis genießen. Numi geht wieder viel ins Gelände. Mit und ohne Handpferd. Die Handpferde wechseln dabei von Goldie, zu Irma und zu Pearl. Somit kommen alle in den Genuß, unterwegs sein zu dürfen und nicht nur Stall und Weide zu sehen. Diese Ritte sind sowohl für die Entwicklung des Bewegungsappartates wichtig, wie auch für die mentale Entwicklung. Trittsicherheit, Gelassenheit und Ausdauer entwickelt sich durch Übung. Wer seinen Pferden wenig Abwechslung bieten kann, nimmt ihnen auch viele Möglichkeiten. Klettern, koordinieren der Gließmaßen, Fühlen der Ausmaße - all das können Pferde durch querfeldein Wandertouren erlernen und es hilft so unwahrscheinlich in der späteren Ausbildung. Pferde die sich ausbalancieren können, sich selber wahrnehmen können und nicht panisch an jeder Ecke werden, dass ist unser Ziel. Gepaart mit vielen Übungen der Akademik auf Platz und im Gelände, kann man jeder Herausforderung trotzen.

Unsere tragenden Stuten werden langsam rundlich und freuen sich an 24/7 Bio-Heu, gutem Bio-Hafer und Bio-Heucobs. Da wir selber zertifizierter Bio Betrieb sind, werden auch unsere Pferde mit einwandfreiem Biofutter ernährt. Hier sorgen wir für reines Kraftfutter, welches seit Jahrhunderten Pferden gefüttert wurde, da die Bekömmlichkeit von Hafer immer am besten war. Wir vermeiden Müslis, besonders aufgrund ihres Melasse-Anteils und haben sogar pulverförmiges Bio-Mineralfutter, um dieses krankmachende füttern von falschem Zucker zu vermeiden.

Die kleine Offenstallherde hat sich gut zusammengefunden. Irma ist mittlerweile gut integriert und darf mit im großen Stall dösen und schlafen. Eine schöne Truppe wächst dort zusammen.

Jetzt kommt die ruhigere Zeit des Jahres, die wir immer sehr genießen.




31.10.2021

Ein schönes Wochenende mit nettem Besuch geht zu Ende. Vielen Dank Lisa für die schöne Zeit und die unglaublich schönen Foto's, die wir von den Pferden zaubern konnten und all den Blödsinn, den wir zwischendurch noch gemacht haben. Es war ein herrliches Wochenende. Jetzt haben unsere Youngster ein paar neue Bilder zur Ansicht.



23.10..2021

Heute sind die Jungs ausgezogen. Gewohnt lässig ging es in den Anhänger und ab in ihr neues Zuhause. Dort bleiben sie vorerst zusammen für die nächsten 2 - 3 Jahre.

Der Abschied fiel mir sehr schwer, zumal ich mit Lucky eigentlich andere Pläne hatte. Doch auch wenn er nicht bei uns aufwächst, so kommt er doch als Deckhengst zu uns zurück, in Form von Gefriersperma. Auch Splash wird nochmal zur Zucht bei den Edelhof Morgans eingesetzt. Wir freuen uns auf diese rosige Zukunft und hoffen, dass alles so klappen wird, wie es geplant ist.

Die 3 Weidegänger sind nun auch zurück im Stall. Es ist einfach herrlich, wenn wieder alle für den Winter Zuhause am Haus sind.

Jetzt hoffen wir auf einen ruhigen Ausklang dieses verrückten Jahres und planen schon jetzt unser 30-jähriges Jubiläum der Edelhof Morgans im August 2022. Wer sich den Termin schon einplanen möchte: 20. und 21.08.2022

Die Reithalle ist schon angemietet. Wir werden, ganz unter dem Motto: Back to the roots, in der Reithalle in Ober-Gleen feiern, wo auch das erste und zweite Morgan Horse Treffen der Deutschen Morgan Horse Ass. stattgefunden hatten, die ich damals organisiert hatte.

Ich hoffe, in diesem Jahr noch ein paar schöne Bilder meiner Jungstuten machen zu können, denn die 2 haben einen großen Entwicklungsschritt gemacht.



19.09.2021

Meine Gesundheit stabilisiert sich und somit kann ich den September auf dem Pferderücken genießen. Richtig Arbeit ist das für die Pferde nicht aber unsere schönen, ruhigen Ausritte kann uns auch keiner nehmen. Irma geht super als Handpferd mit ins Gelände und Numi trägt mich sicher und rücksichtsvoll durch Feld und Wald.

Die Fohlen freuen sich an ihren neuen Besitzern, die sie regelmäßig besuchen kommen. Sie entwickeln sich weiterhin prächtig.

Unsere Aufzuchtgruppe unter Aufsicht unserer alten Dame hat den Sommer auf den Weiden verbracht. Noch lässt das Wetter zu, dass sie draußen bleiben können, doch schon bald werden auch sie nach Hause in den Stall kommen.

Wir freuen uns immer, wenn wir all unsere Pferde wieder Zuhause haben und sie ihre komplette Herde genießen können.

Bald naht auch der Abschied von unseren Jungs. Wir freuen uns riesig, dass die Beiden zusammen aufwachsen dürfen, da sich unsere Käufer für den gleichen Aufzuchtstall entschieden haben.

Lucky kehrt in Form von Gefriersperma in unsere Zucht zurück und auch bei Splash ist eine spätere Bedeckung angedacht. Hoffen wir, dass sie gesund aufwachsen und wir diese Ziele auch noch erreichen können.

Eines habe ich in 2021 gelernt - der nächste Tag ist nicht selbstverständlich.


30.08.2021

Heute ist auch die Entscheidung für Splash gefallen. Auch er wird umziehen, bleibt aber ein Hesse, was wir sehr gut finden. Auch Splash wird uns später noch einmal züchterisch zur Verfügung stehen können. Wir freuen uns sehr, dass er eine solch kompetente Besitzerin gefunden hat, mit der er später die Welt erobern kann.

Somit werden uns beide Jungs im Herbst verlassen und in ihre neuen, schönen Domizile wechseln. Der Abschied wird uns schwer fallen aber wir wissen, dass beide Jungs sehr gute Plätze gefunden haben und somit können wir sie ruhigen Gewissens ziehen lassen.

Man kann nicht dankbar genug sein, solch tolle Menschen für seine Tiere gefunden zu haben.


22.08.2021

Kaum sind ein paar Tage vergangen, sind hier auch schon die Würfel gefallen.

Unser Lucky me hat seine neuen Besitzer gefunden.

Wir freuen uns für Lucky, dass er einen Platz gefunden hat, in dem er gefördert wird, geliebt wird und eine Lebensstellung erhält. Was wünscht man sich als Züchter mehr? Wir freuen uns auf seine Zukunft, an der wir dennoch teilnehmen können und wünschen natürlich ganz viel Spaß mit diesem Schatz, der dann im Oktober/November umziehen wird.

19.08.2021

So langsam kehrt meine Energie zurück und ich erhole mich wieder. So habe ich heute eine Stunde der Fotografie meiner Pferde gewidmet. Edelhof's Noble Vision hat sich schon etwas eingelebt und bereitet uns sehr viel Freude. Sie ist so ein Abklatsch ihrer Elternteile. Sowohl Stella als auch Max vereinigen sich sehr gut in ihr und geben ihr einfach dieses gewisse Extra. Sie ist zwar nicht besonders groß aber steht auch noch richtig im Wachstum. Hinten sehr überbaut geht es zur Vorhand noch deutlich bergab. Warten wir ab, was sie noch schiebt.

Sie ist tragend von Expat Magic in Motion, der wiederum aus Minion Millenium abstammt. Ein Volltreffer für mich und wir hoffen auf ein gesundes und munteres Fohlen im nächsten Jahr. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Expat Morgans, die mir all das erst möglich gemacht haben.


























 

Morgan-Power

Morgan-Power

 

 

 

 

Tannenhof 2017

Tannenhof 2017



 

Tannenhof 2016

Tannenhof 2016